Gästebuch - Hochzeit Sara und Hendrik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gästebuch

 
 
 
14 Kommentare

Sara
2015-09-07 16:15:16
Hallo liebe Freunde, Familie und Bekannte,

noch heute bin ich emotional sehr gerührt und weiß gar nicht was ich sagen soll.
Den 5.9.2015, der Tag meiner Traumhochzeit, den werde ich so schnell nicht vergessen!
Der Gottesdienst, sehr persönlich, mit toller Musik und vielen lieben Menschen, die an uns gedacht haben, den anschließenden Empfang vor der Kirchen, ein Warnsinn, wie im Film.
Und dann die Feier danach mit guten Essen, einer stimmungvollen Band, vielen Überraschungen (Quizshow, Monsieur Artúr), einer tollen Hochzeitstorte und vielen Gefühlsausbrüchen, einfach großartig!
Mein Highlight des Abends war Hendriks Gesangsauftritt (Phänomen). Ich hatte ihm vorher auch einen Song gewidmet, aber das er mir kurz danach das Mikro aus der Hand nahm und mich mit der selben Idee überraschte, das war der Hammer!
Kurz bevor es in die Hochzeitsnacht ging, wurden Hendrik und ich von einem Luftballonmeer im Treppenhaus überrascht mit einem Liebesdrunk, der im Kühlschrank auf uns wartete und einem Brief mit netten Worten von lieben Freunden. Vielen Dank dafür!
Heute blicke ich zurück und kann kaum einen klaren Gedanken fassen, da ich von den vielen Eindrücken noch sehr überwältigt bin.
Ich danke allen lieben Menschen, die den Tag mit uns feierten und die an uns gedacht haben.
Am Mittwoch gehts auf große Reisen nach Bali mit meinem Traummann und ich freue mich.
Nach unserem Urlaub dürft Ihr Euch auf die Bilder freuen.
Fühlt Euch gedrückt!
Liebe Grüße
Eure Sara
Sara Kuhn 😀 die Braut
2015-08-30 23:00:05
Hallo ihr Lieben!
Ab heute sind die Bilder unserer standesamtlichen Trauung online.
Für uns war der Tag wunderschön!!! Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass so viele Leute bei unserem JA Wort dabei waren!!!
Das anschließende Wochenende mit unseren Eltern im Schwarzwald war sehr erholsam und traumhaft schön!
Unsere Anspannung steigt von Tag zu Tag ( Hendrik ist noch etwas entspannter als ich 😀).
Wir freuen uns aber sehr auf Samstag und unseren großen Tag!
Gestern Morgen wurden wir mit einer Hochzeitsanzeige von unseren Eltern in der Saarbrücker Zeitung überrascht. Eine gelungene Überraschung, wir waren sehr gerührt!
Ihr seid die besten Eltern und Schwiegereltern 😘

Liebe Grüße und bis spätestens Samstag
Sara

Die Braut
2015-08-04 15:05:46
Hallo liebe Freunde, Familie und Nachbarn!
Nach unserem Junggesellenabschied, ist der zweite Step unserer Hochzeitstour beendet und wir sind super happy!
Wir bedanken uns bei Euch für das viele Glück, die super Stimmung und den absolut phantastischen Polterabend!
Viel Spaß beim Anschauen der Bilder, die tolle Momente festhalten!
Wir freuen uns auf den großen Tag!!!

Liebe Grüße
Hendrik & Sara

P.S. Papa von Sara (Willi) konnte leider beim Fest auf Grund einer Reha nicht dabei sein. Dennoch hat er am Sonntag folgendes Fazit gezogen:
"Der Polterabend ist vorbei,
viel V&B ging hier entzwei!
Es wurde gefeiert, gesoffen gelacht
das ganze ging bis tief in die Nacht !
Das Wetter konnt nicht besser sein,
Glüchsscherben funkeln im Sonnenschein!

Isch hann ganz viel an Eisch gedacht,
Ach hätt isch gär mit Eisch gelacht!

Offs Knie hätt isch gär druffgeschiss,
die Krücke kurz mol weggeschmiss
un dann gedänzt off Sexmaschien...."

:-)
Die Braut
2015-08-04 15:05:05
Hallo liebe Freunde, Familie und Nachbarn!
Nach unserem Junggesellenabschied, ist der zweiter Step unserer Hochzeitstour beendet und wir sind super happy!
Wir bedanken uns bei Euch für das viele Glück, die super Stimmung und den absolut phantastischen Polterabend!
Viel Spaß beim Anschauen der Bilder, die tolle Momente festhalten!
Wir freuen uns auf den großen Tag!!!

Liebe Grüße
Hendrik & Sara

P.S. Papa von Sara (Willi) konnte leider beim Fest auf Grund einer Reha nicht dabei sein. Dennoch hat er am Sonntag folgendes Fazit gezogen:
"Der Polterabend ist vorbei,
viel V&B ging hier entzwei!
Es wurde gefeiert, gesoffen gelacht
das ganze ging bis tief in die Nacht !
Das Wetter konnt nicht besser sein,
Glüchsscherben funkeln im Sonnenschein!

Isch hann ganz viel an Eisch gedacht,
Ach hätt isch gär mit Eisch gelacht!

Offs Knie hätt isch gär druffgeschiss,
die Krücke kurz mol weggeschmiss
un dann gedänzt off Sexmaschien...."

:-)
Hendrik Kuhn
2015-07-23 20:23:01
Hallo Freunde,
als ich euch vorletzten Samstag von der Entführung meiner Frau erzählte, war ich 3 Stunden später ebenfalls an der Reihe.
Nachdem die Frau dann weg war, wurde der Tag neu geplant und wieder klingelt es an der Tür .
Diesmal nix ungewöhnliches, weil mein Vater sich angekündigt hatte.
Somit öffnete ich die untere Tür, an der oberen Tür klopfte es jedoch...
...ungewöhnlich für mein Vater, weil man die Tür von aussen öffnen kann.
Nach dem dritten klopfen, machte ich die Tür auf..... und da standen die Jungs vor der Tür. Ich fiel fast rückwärts um....
Im Gegensatz zu der Frau, hatte ich nur 10 Min Zeit mich fertig zu machen. Der Koffer war gepackt, ich bekam ein Hemd an, ein Zahn wurde mir schwarz angemalt, ein Tattoo wurde mir ins Gesicht tapeziert und ein Affe sollte mein Begleiter bis an das Ende der Reise sein.
So ging es im voll beladen Partymobil Richtung….(keine Ahnung)
Nach 3 stündiger Fahrt kamen wir mit einem halb demolierten Fahrzeug an der längsten Theke der Welt an: DÜSSELDORF!!!
Dort ging es dann nach dem duschen um 19 Uhr in Richtung Partymeile.
Da mich die Jungs aber nicht unbeschadete gehen lassen wollten, hatte ich ein Knopf im Ohr über den ich über Funk Anweisungen bekommen hatte, wie ich mich in der Stadt mit meinem Affen zum Affen machen musste.
Danach ging es auf Partymeile bis morgens um 4 Uhr….
Alles weitere sagen die Bilder oder der Film Hangover 2!!! ;-)
Aber eins muss ich euch lassen Männer, es war eine riesige Überraschung, eine riesen Gaudi und ich wollte mich auch nochmal an dieser Stelle recht herzlich bei euch bedanken für diesen geilen Tag!
Vielen Dank und auf zu Step 2 am 01.08.
WIR FREUEN UNS!!!
Liebe Grüße Hendrik
Sara
2015-07-14 16:55:35
Hallo ihr Lieben,
ich möchte Euch von meinem Junggesellinnenabschied erzählen:

Samstag, 11.07.2015
Nachdem mich meine Mädels mit Koffer, einem Schleier im Haar, einem pinkfarbenem T-Shirt und einem Korb voller Wodkaspritzen entführt hatten, ging es Richtung Busbahnhof.
Ich wusste bis zu diesem Moment nicht, wo mich meine Reise hinführt. Erst als der Busfahrer alle Fahrgäste über sein Mikro begrüßte, wusste ich, es geht nach: FREIBURG!!!
Die Freude und zugleich die Aufregung waren groß, denn ich wusste ja nicht was mich erwartet. Meine Tagesaufgabe bestand darin, die Wodkaspritzen zu verkaufen. Meine Verkaufsstrategie: Eine Spritze für 2€, zwei Spritzen für 5€ :-)
Also ging es im Bus schon los. Ich nahm mir beim Fahrer das Mikro, begrüßte die Reisenden, erzählte Ihnen von meiner kläglichen Situation und fing an den Wodka an den Mann/an die Frau zu bringen. Das Geschäft lief jedoch schleppend, aber je später der Tag, desto mehr klingelte die Kasse.
In Freiburg angekommen, checkten wir in einem am Bahnhof gelegenem Hotel ein. Dort erwarteten mich Iris und Manu (zwei Freundinnen aus meiner Studienzeit) --> die Freude war groß, Tränen flossen.
Nach dem Bezug unserer Zimmer, bekam ich die Anweisungen mich in Schale zu werfen (aber natürlich mit Schleier). Also warf ich mir ein kurzes rotes Kleid über und schlüpfte in meine High Heels. Die Wodkaspritzen natürlich immer stets an meiner Seite. Die Mädels trugen alle ein kurzes Schwarzes, eine pinkne Schleife im Haar und eine pinkfarbene Fliege um den Hals.
Wir fuhren mit der Straßenbahn in einen nahegelegenem Park mit Baggersee. Das Wetter war fantastisch: strahlend blauer Himmel und 28 Grad.
Ich nutze die Gunst der Stunde ein paar Badegästen in Bikini und Badehose meinen Wodka zu verkaufen.
Plötzlich trafen wir auf Scarlett und ihren Mann. Beide sehr sportlich bekleidet, stellte Natalie mir die beiden als Personaltrainer vor.
Bei mir: Völlige Irritation!
Ein paar Minuten später, packte Scarlett jedoch ihre Kamera aus und begrüßte mich/ uns zu einem Fotoshooting. So verbrachten wir eine wunderschöne Stunde zusammen mit vielen lustigen Accessoires vor der Kamera!
Später ging es zurück ins Hotel, dann hieß es umziehen (nochmal pinkfarbenes T-Shirt) und in die Stadt.
Nach einem ausgiebigem Essen und einer anschließenden Kneipentour waren meine Wodkaspritzen endlich verkauft!!! Mein Korb brachte mir eine Einnahme von: 155€ !!!
Der Abend endete im Jazzhouse auf der neunziger - Party, auf der wir bis früh in den Morgen tanzten und das erworbene Geld auf den Putz hauten!
Nach ca. drei Stunden Schlaf ging es zurück nach Saarbrücken.
Ich war froh, Hendrik nochmal in die Arme schließen zu dürfen, aber Mädels eins muss ich Euch sagen:
Ihr seid die Besten! Vielen Dank für einen unvergesslichen Junggesellinnenabschied!
Kuss
Eure Sara
Hendrik Kuhn
2015-07-11 13:49:25
Einen wunderschönen Guten Tag liebe Freunde,
heute morgen klingelte es um 1o Uhr an unserer Haustür.
Ich bereits im Home Office am Arbeiten, Sara noch am schlafen.
Da das die normale Arbeitszeit der Hausbesuche der Roten Kreuz Spenden Sammler oder Zeugen Jehovas sind, beeindruckte mich die Klingelei nicht.
Nach viertelstündigem Dauerklingeln kam die Frau sauer von oben und öffnete die Tür.
Mit einem lautem Gegreiche stürmten die Junggesellen Damen in die Budde. Die Sektkorken knallten, die Frau packte Ihre Koffer und nun ist Sie weg. :-(
Trotzdem viel Spass und passt schön auf meine Frau auf !!!
Susi & Frank
2015-06-01 10:49:18
Liebe Sara, lieber Hendrik,
beim Lesen Eurer Hompage spürt man ganz
doll wie groß die Liebe zwischen Euch ist. Habe das ein oder andere Tränchen verdrückt. Habe ja das junge Glück, damals als Nachbarin von Anfang an miterlebt. Wir wüschen Euch noch eine schöne Vorbereitungszeit und freuen uns mit Euch auf den Hochzeitstag, an dem wir natürlich kommen.
Ganz herzliche Grüße
Susi & Frank :))
Die Braut
2015-04-17 13:09:32
Hallo alle zusammen,
hier spricht die angehende Braut :-)
Ich freue mich über so viele positive Rückmeldungen bzgl. unserer anstehenden Hochzeit und JA ich gebe zu: Bei mir steigt die Aufregung von Tag zu Tag. Aber ich freue mich riesig und die Vorbereitungen mit Hendrik machen großen Spaß. Ich finde es toll und rührend zugleich, wie Hendrik unsere Homepage gestaltet hat.
Viele von Euch wollen/wollten wissen, ob ich mein Kleid schon hab und JAAA, ich habe es gefunden:
Am 21.02.15 fuhren Aicha, Mama, Martina und ich nach Forbach. Nach kurzer Unterhaltung mit dem franz. Ladenbesitzer, ging die Anprobe verschiedener Kleider los. Alle Modelle, die mir auf den ersten Blick auf der Stange gefielen, fanden bei uns allen keinen Zuspruch. Nach dem ca. zehnten Kleid, wollte ich dann auch nicht mehr.
Doch der franz. Ladenbesitzer hielt mich an: "Fräulein, warten Sie!"
Er nahm aus seinem Lager ein Kleid hervor, auf den ersten Blick konträr meiner Vorstellungen. Ich zog es dennoch an.
Ich trat aus der Kabine heraus und...
Die Reaktionen meiner Begleiterinnen: Sprachlos und rührend zugleich.
Man steht vor dem Spiegel und weis genau "dass ist es". Ein tolles Gefühl!!!
Es war ein sehr emotionaler Moment für uns vier (wir vergossen ein paar Tränchen). Aicha sagte: "Das wird Hendrik sehr gut gefallen"! (süß)

So habe ich mein Prinzessinnenkleid gefunden und bedanke mich bei Mama, Aicha und Martina, die mir geholfen haben, mein Traumkleid zu finden. Danke für die Beratung und die Geduld mit mir! Mama: Danke für das Kleid!
Ich bin gespannt, ob ich meinem zukünftigen Mann gefallen werde.

P.S. Danach ging´s zum Crémant Trinken zu Martina ;-)
Konstantin & Benita
2015-04-11 14:38:06
Liebe Sara, lieber Hendrik,

herzlichen Dank für die nette Einladung und den dezenten Hinweis auf die Website beim gemeinsamen Bierchen auf den Saarwiesen.
Endlich haben auch wir den Weg hierher gefunden und lassen euch die besten Grüße und Wünsche da.
Die Seite ist schön und aufwendig gestaltet, aber auch mit persönlichem Touch!

Gerne sagen wir euch für möglichst viele der Termine zu und freuen uns auf das Feiern!

Liebe Grüße

Benita & Konstantin
artur und jenny
2015-03-12 19:14:42
Wir haben auch den Weg hierher gefunden :-)
Und lassen, ganz nach dem Wunsche des Bräutigams, liebe Grüße hier.
Ob wir kommen? Das ist ganz klar,
und freuen uns auf nichts anderes so sehr, dieses Jahr :-)
Artur&Jenny

Sara
2015-03-11 19:07:50
Hallo Silvi, hallo Onkel Thomas,
wir freuen uns auf Euer Kommen!
Fühlt euch gedrückt!
Sara
Silvia
2015-03-11 13:21:41
Hi ihr beiden...
vielen lieben Dank für die Einladung zu Eurer Hochzeit...
Wir kommen natürlich gerne - freuen uns sehr dabeisein zu dürfen...
Muss ich Euch die Postkarte jetzt trotzdem noch zurück senden ???
Grüße Silvia & Thomas
Hendrik Kuhn
2015-03-09 22:35:46
Hallo liebe Freunde, schön das Ihr den Weg zu unserer Homepage gefunden habt.
Die Vorbereitungen auf unseren großen Tag laufen in vollem Gange.
Wenn ihr wollt lasst einfach mal einen Gruß hier.
Wir freuen uns auf euch!!!
Lieber Gruß
Hendrik
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü